Amtsgericht Stuttgart Aktenzeichen: HRB 109 Bekannt gemacht am: 22.07.2020 08:07 Uhr

In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr:

Veränderungen

22.07.2020


HRB 109: R o b e r t B o s c h S t i f t u n g Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Stuttgart, Heidehofstr. 31, 70184 Stuttgart. Die Gesellschafterversammlung vom 07.07.2020 hat die Neufassung des Gesellschaftsvertrages beschlossen. Gegenstand geändert; nun: Die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Die Gesellschaft ist selbstlos tätig; sie verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Sie verwaltet ihre Vermögenswerte, wozu hauptsächlich die Geschäftsanteile an der Robert Bosch GmbH gehören, im Sinne von Robert Bosch d.Ä. Grundsätzliche Aufgabe der Gesellschaft ist es, auf die Linderung von allerhand Not und auf die Hebung der sittlichen, gesundheitlichen und geistigen Kräfte der Menschen hinzuwirken. Die Zwecke der Gesellschaft sind die Förderung - des öffentlichen Gesundheitswesens und der öffentlichen Gesundheitspflege; - internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völ-kerverständigungsgedankens; - des Wohlfahrtswesens; - der Erziehung, Volks- und Berufsbildung; - von Kunst und Kultur; - von Wissenschaft und Forschung; - der Jugend- und Altenhilfe; - des bürgerschaftlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger, mildtätiger und kirchlicher Zwecke; - des demokratischen Staatswesens im Geltungsbereich des Grundgesetzes; - der Entwicklungszusammenarbeit; - des Umweltschutzes, insbesondere durch die Beteiligung an der Robert Bosch Krankenhaus GmbH und an Bildungs- und Forschungseinrichtungen, durch eigene Projekte und Beteiligung an gemeinnützigen Projekten und Vorhaben Dritter, durch wissenschaftliche Veran-staltungen und Forschungsvorhaben, durch öffentliche Diskussions- und Vor-tragsveranstaltungen sowie die Gewährung von Stipendien, Vergabe von Preisen und Veranstaltung von Wettbewerben. Daneben kann die Gesellschaft auch die ideelle und finanzielle Förderung anderer steuerbegünstigter Körperschaften, von Körperschaften des öffentlichen Rechts und von ausländischen Körperschaften zur ideellen und materiellen Förderung und Pflege der o.g. Zwecke vornehmen.