Amtsgericht Mannheim Aktenzeichen: HRA 510859 Bekannt gemacht am: 29.10.2010 12:00 Uhr

In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.

Veränderungen

22.10.2010


ITW Chemische Produkte LLC & Co. KG, Mühlacker, Mühlackerstraße 149, 75417 Mühlacker.Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung "Premark Verwaltungs GmbH" nach Änderung der Firma nun "ITW (Deutschland) GmbH", Dinslaken (Amtsgericht Duisburg HRB 18723) hat im Wege der Abspaltung nach Maßgabe des Spaltungs- und Übernahmevertrages vom 14.07.2010 und der Versammlungsbeschlüsse der beteiligten Rechtsträger vom 14.07.2010 ihre Geschäftsanteile an der "Eltex-Elektrostatik-Gesellschaft mit beschränkter Haftung" mit Sitz in Weil am Rhein (Amtsgericht Freiburg i.Br. HRB 704639), der "Forkardt Deutschland GmbH" mit Sitz in Erkrath (Amtsgericht Wuppertal HRB 13863), der "Mezger Heftsysteme GmbH" mit Sitz in Nürnberg (Amtsgericht Nürnberg HRB 9577), der "Signode Service GmbH" mit Sitz in Mettmann (Amtsgericht Wuppertal HRB 19453) und der "Eurotec Deutschland GmbH" mit Sitz in Bergkamen (Amtsgericht Hamm HRB 6288) auf die Gesellschaft (übernehmender Rechtsträger) abgespalten (Abspaltung zur Aufnahme). Die Abspaltung wird erst mit der Eintragung der Abspaltung im Register des Sitzes des übertragenden Rechtsträgers wirksam. Auf die bei Gericht eingereichten Urkunden wird Bezug genommen. Als nicht eingetragen wird bekanntgemacht: Den Gläubigern der an der Abspaltung beteiligten Rechtsträger ist, wenn sie binnen sechs Monaten nach dem Tag, an dem die Eintragung der Abspaltung in das Register des Sitzes desjenigen Rechtsträgers, dessen Gläubiger sie sind, nach § 19 Abs. 3 UmwG als bekanntgemacht gilt, ihren Anspruch nach Grund und Höhe schriftlich anmelden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. Dieses Recht steht den Gläubigern jedoch nur zu, wenn sie glaubhaft machen, dass durch die Abspaltung die Erfüllung ihrer Forderung gefährdet wird.