Justizportal - Verfahren

Registerbekanntmachungen

Seit dem 01.08.2022 veröffentlichen die Registergerichte der Länder keine Bekanntmachungen mehr auf dieser Webseite.

Mit dem Inkrafttreten des Gesetzes zur Umsetzung der Digitalisierungsrichtlinie (DiRUG) werden Eintragungen in den Registern dadurch bekanntgemacht, dass sie im jeweiligen Register erstmalig (online) zum Abruf bereitgestellt werden. Der Abruf ist kostenlos im Registerportal (www.registerportal.de ) möglich. Da die kostenlosen Handelsregisterbekanntmachungen entfallen, wurden die Gebühren für alle Abdrucke und Dokumente im Registerportal abgeschafft.

Registerbekanntmachungen, also Bekanntmachungen, die keine Eintragungen betreffen, finden Sie zukünftig ebenfalls im Registerportal .

Bitte beachten Sie die Warnhinweise der Landesjustizverwaltung und des Bundesjustizministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz zur Nutzung von Onlinediensten .

Auf dieser Internetseite haben die Registergerichte der Länder der Bundesrepublik Deutschland bis zum 31.07.2022 die Bekanntmachungen gemäß § 10 HGB a.F. und die sich darauf beziehenden weiteren Vorschriften sowie die Bekanntmachungen gemäß § 66 BGB a.F. veröffentlicht. Diese können hier weiterhin eingesehen werden. In der Länderübersicht finden Sie die Auflistung der Länder und die Zeitpunkte, seit dem diese ihre Registerdaten auf dieser Seite veröffentlicht haben.

Seite drucken  |  zum Anfang